Naturbingo

So haben auch Frostbeulen und Stubenhocker Spaß am Winterspaziergang!

Bei dem herrlichen Wetter – knackig kalt und schön sonnig – macht Spazierengehen richtig Spaß. Mit Hilfe von Naturbingos kannst Du auch die Kinder zum Spazierengehen motivieren, die trotz des blauen Himmels eigentlich lieber im Warmen bleiben möchten.

Anleitung Naturbingo:

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam oder auch alleine überlegt Ihr Euch, was man draußen alles entdecken könnte. Im Moment sind das zum Beispiel

  • Tannenzapfen
  • Maulwurfshügel
  • Rotkehlchen
  • umgekrachte Bäume
  • Bucheckern
  • Eicheln
  • Kastanien
  • Tanne
  • Fichte
  • Moos
  • Laub
  • Greifvogel
  • Kreuz
  • Tierversteck
  • Geheimweg
  • Kinderwagen
  • Hund
  • Astloch
  • Wegkreuzung
  • Schneemann
  • …..

Mit dieser Liste zieht Ihr gemeinsam los und geht auf Entdeckungstour. Auf einmal ist der Spaziergang dann gar nicht langweilig, sondern ein großes spannendes Spiel. Wer zuerst alles gefunden hat, hat gewonnen.

Ergänzen oder abwandeln könnte man das ganze durch: “Beweise” oder “Beweisfotos”, die gesammelt werden müssen, oder: die Kinder erstellen eine Liste für die Eltern und die Eltern für die Kinder, oder: “Plogging” – dabei nimmt man eine alte Tüte mit und sammelt nebenbei den ganzen Müll auf, der überall herumliegt.

Viel Spaß und genießt die schöne Zeit zusammen!
🌞❄️

Share on facebook
Share on pinterest